Falls Sie unsere E-Mail nicht oder nur teilweise lesen können, klicken Sie bitte hier.

bavarikon-Newsletter Januar 2024

Das bavarikon-Jahr beginnt mit einem richtigen Highlight: Online ist ab jetzt ein neues KI-Tool, mit dem Sie den gesamten Bildbestand in bavarikon nach ähnlichen Bildern durchsuchen können.

Die Entwicklung aus dem Münchener Digitalisierungszentrum (MDZ) der Bayerischen Staatsbibliothek ist ein gutes Praxisbeispiel dafür, wie Künstliche Intelligenz gerade im Kulturbereich sinnvoll eingesetzt werden kann.

Außerdem warten neue Inhalte und True-Crime im bavarikon-Podcast auf Sie!

Neues Angebot
Bildähnlichkeitssuche auf KI-Basis

In bavarikon ist eine neue Bildähnlichkeitssuche freigeschaltet. Das Angebot auf KI-Basis durchsucht über drei Millionen durch maschinelles Lernen erkannte Bildsegmente aus Fotos, Grafiken, Gemälden und Illustrationen.

Die Bildrecherche wird mit dem neuen Such-Tool zu einem inspirierenden Erlebnis, denn es ergänzt die klassische Textsuche und geht weit darüber hinaus. Probieren Sie es aus!

Hier erhalten sie ausführliche Infos über die Bildsuche.

Neue Sammlung
Fundgegenstand Bilddokument in der Volksmusik

Die Forschungsstelle für fränkische Volksmusik besitzt eine umfangreiche Sammlung an Foto-, Dia- und Filmrepros musizierender Personen, die bei verschiedenen Forschungsvorhaben erstellt werden konnten. 450 dieser Bilder sind ab jetzt in bavarikon zu finden.

Musikalische Aktivitäten in Familie und Verein, auch während Militärdienst- und in Kriegszeiten, können damit ebenso dokumentiert werden wie personelle Veränderungen und unterschiedliche Besetzungen in Musikensembles. Kleidung und Musizieranlässe geben Aufschluss über soziokulturelle Hintergründe.

Neue Inhalte
Antike Highlights im Video

In bavarikon werden ab jetzt vier Highlights aus den Staatlichen Antikensammlungen und der Glyptothek München in kurzen Videos vorgestellt, darunter der Barberinische Faun, der zu den berühmtesten und am meisten bewunderten Werken der antiken Skulptur zählt.

Klicken Sie sich jetzt mit uns ins Museum und spüren Sie antiken Lieblingsobjekten nach!

Neue Folgen
Der bavarikon-Podcast im Januar

  • Der Fall Walliser - Bauernmord in Franken: 1816 wird im Raum Nürnberg der Bauer Heinrich Abraham ermordet in einem Waldstück aufgefunden. Bald weiß man, wer der Täter ist - nur kann er lange nicht verurteilt werden.

  • Die Polos - eine Familie im Reisefieber: Anlässlich des 700. Todestages von Marco-Polo erinnert unsere neue Podcast-Folge an die Abenteuer des wohl berühmtesten Reisenden der Geschichte.

Impressum

Bayerische Staatsbibliothek
Ludwigstraße 16
80539 München
Gesetzlicher Vertreter:
Generaldirektor Dr. Klaus Ceynowa

Telefon: +49 89 28638-0
Fax: +49 89 28638-2200
E-Mail: direktion@bsb-muenchen.de
Internet: www.bsb-muenchen.de
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 811259539

Bei Fragen, Kommentaren und Anmerkungen wenden Sie sich bitte an presse@bavarikon.de

Newsletter abbestellen